BWL-Medien (DHBW)

Neue Pressegesellschaft
  • Ulm
  • Für Kommunikative
  • Für Kreative
  • Für Organisationstalente
  • Fachhochschulreife
  • Allgemeine Hochschulreife

Was dich erwartet:

In den sechs Theoriephasen werden in den drei Kernmodulen Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Recht branchenübergreifende Kenntnisse der Wirtschaftswissenschaften vermittelt. Nach den drei Jahren wird der Abschluss Bachelor of Arts (B.A) erworben. Während der sechs Praxisphasen in der NEUE PRESSEGESELLSCHAFT durchlaufen die Dualen Studierenden verschiedene Abteilungen wie Online, Marketing, Event, Redaktion, Grafik, Lesermarkt und Anzeigen und erlernen die Medienproduktion somit praxisnah. In den Abteilungen wenden Sie Erlerntes an und stellen ihr Wissen in eigenverantwortlichen Projekten unter Beweis.

Studieninhalte:

Im Studiengang BWL Medien- und Kommunikationswirtschaft Digital und Print stehen das Kennenlernen der verschiedenen Abläufe der Medienproduktion, sowie die Vermarktung digitaler und klassischer Medien im Vordergrund. Das Studium unterteilt sich in jeweils fünf Theorie- und Praxisphasen. Der Theorieunterricht findet an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg statt, die Praxisausbildung bei der NEUE PRESSEGESELLSCHAFT. Die Studierenden werden von allem in den Bereichen Produktplanung, Online-Dienstleistungen, Herstellung von Medienprodukten und in der Konzeption bis hin zur Fertigstellung eines Medienprodukts ausgebildet.

Was wir von dir erwarten:

  • Belastbarkeit
  • Flexibilität, Selbstständigkeit
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Gestalterisches Talent
  • Schnelle Auffassungsgabe